Hefezopf mit Aprikosenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefezopf mit Aprikosenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
3078
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert3.078 kcal(147 %)
Protein73 g(74 %)
Fett74 g(64 %)
Kohlenhydrate507 g(338 %)
Ballaststoffe19,2 g(64 %)
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K20,1 μg(34 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure179 μg(60 %)
Pantothensäure4,6 mg(77 %)
Biotin50,2 μg(112 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium2.391 mg(60 %)
Calcium343 mg(34 %)
Magnesium155 mg(52 %)
Eisen8,8 mg(59 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren40,4 g
Harnsäure302 mg
Cholesterin678 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseApfelsaftMilchZuckerButterHefe

Zutaten

für
1
Für den Hefeteig
500 g
½ Würfel
80 g
l
lauwarme Milch
1
60 g
1
unbehandelte Zitrone Schale
Für die Füllung
300 g
getrocknete Aprikosen
200 ml
1
1 Päckchen
20 ml
Fett für das Blech
1
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Mehl und etwas Salz in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln und mit 1 EL Zucker und 6 EL Milch verrühren. Etwas Mehl darüber stäuben und zugedeckt an einem warmen Ort solange gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Restlichen Zucker, Ei, Butter und Zitronenschale zufügen. Mit Mehl, Vorteig und restlicher Milch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zudecken und an einem warmen Ort 1/2 Stunde gehen lassen. Danach nochmals mit den Händen durchkneten.
2.

Die Aprikosen fein hacken, im Apfelsaft ca. 15 Min. kochen, abkühlen lassen und pürieren, dann Eiweiß, Vanillezucker und Grappa unterrühren.

3.
Ofen auf 180 Grad vorheizen.
4.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 3 gleichgrosse Stücke teilen und jedes Stück zu einem Rechteck von 30 x 60 cm ausrollen. Je 1/3 der Füllung darauf verteilen, einen ca. 1,5 cm breiten Rand frei lassen. Je von einer Längsseite her aufrollen und die Naht und Enden zusammendrücken und mit Wasser verkleben. Danach die Rollen zu einem Zopf flechten. Den Zopf noch ca. 20 Min. gehen lassen, dann auf ein gefettetes Blech heben. Eigelb und Milch verquirlen, das Brot damit einpinseln. Im Ofen 45 Minuten backen.
Zubereitungstipps im Video