Hefezopf mit Haselnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefezopf mit Haselnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchRosinenButterHaselnussHonigHefe

Zutaten

für
1
Zutaten
50 g
1
Orange Saft
20 g
frische Hefe
300 ml
lauwarme Milch
1
2 EL
1 TL
500 g
40 g
weiche Butter
Vollkornmehl zum Bearbeiten des Teiges
40 g
1
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Rosinen in Orangensaft ca. 3 Std. einweichen. Hefe in etwas Milch glattrühren, restliche Milch, verquirltes Ei, Honig und Salz einrühren, Mehl unterrühren, Butter zugehen und den Teig ca. 10 Minuten kneten, Rosinen unterkneten und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 40 Min. gehen lassen.
2.
Haselnüsse grob hacken. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zusammenkneten und in drei gleiche Stücke teilen, Diese jeweils zu einer Rolle von ca. 30 cm Längs rollen und auf dem mit Backpapier ausgelegtem Backblech zu einem Zopf flechten. Oberfläche mit Wasser bepinseln, Haselnüsse auf der Oberseite des Zopfes verteilen und leicht andrücken. Zugedeckt weitere 30 Minuten ruhen lassen. Eigelb mit Milch verquirlen und den Zopf damit einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 30-40 Min. backen.
Zubereitungstipps im Video