Heidelbeer-Streusel-Törtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heidelbeer-Streusel-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
483
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien483 kcal(23 %)
Protein4 g(4 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K9,9 μg(17 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium108 mg(3 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren17,1 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g Blätterteig
500 g Heidelbeeren
150 g Zucker
Für die Streusel
100 g Mehl
100 g Butter
75 g Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereBlätterteigZuckerButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig auftauen lassen. Heidelbeeren waschen und vorsichtig trocken tupfen. Blätterteig ausrollen und mit Hilfe einer Schablone runde Teigplatten ausschneiden die etwa 2-3 cm breiter sind als die Förmchen. 8 Törtchenformen von 10 cm Durchmesser mit den Teigplatten auslegen. Die überhängenden Teig-Ränder einschlagen, so dass ein dickerer Rand entsteht.

2.

Heidelbeeren und Zucker mischen. Die Förmchen mit den Heidelbeeren auffüllen. Backofen auf 200° vorheizen. Mehl, Butter und Zucker zu Streuseln verarbeiten und über die Törtchen streuen. Im heißen Backofen in 30 Min. goldgelb backen. Mit Puderzucker bestreut und mit frischer Minze garniert servieren. Dazu passt Vanillesauce oder Schlagsahne.