Heidelbeer Whoopie Pie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heidelbeer Whoopie Pie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
259
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien259 kcal(12 %)
Protein3 g(3 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium74 mg(2 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
125 g Butter
100 g brauner Zucker
2 EL Zuckerrübensirup
1 Prise Salz
1 Ei
220 g Mehl
1 TL Backpulver
150 g Heidelbeeren
Für die Füllung
100 ml Schlagsahne
2 EL Puderzucker
100 g Mascarpone
1 EL Heidelbeergelee
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Butter mit dem Zucker, Sirup und dem Salz schaumig schlagen, dann das Ei unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Schaummasse rühren. Die Heidelbeeren abbrausen, trocken tupfen und unter den Teig ziehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 24 Teigkleckse setzen und im vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Für die Füllung die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Heidelbeergelee cremig rühren und die Sahne unterziehen. Die Hälfte der Pies mit der Creme bestreichen. Die andere Hälfte der Pies als Deckel auflegen und servieren.