Heidelbeeren und Himbeeren auf Wildkräutersalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heidelbeeren und Himbeeren auf Wildkräutersalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
(keine Mengenangaben, einfach beim Spazierengehen sammeln und vermischen)
Hirtentäschelblatt
Kleiner-Wiesenknopf-Blatt
Produktempfehlung

Auf den Salat kann man gebackene Zucchinischeiben oder gebratene Pfifferlinge geben. Dafür 1 Zucchino (à 250 g) putzen, in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Eier mit 100 g geriebenen Albkäse vermengen, die Zucchinischeiben in Mehl wenden, danach durch die Ei-Käse-Masse ziehen und in einer Pfanne mit Öl goldgelb braten. Für die Pfifferlinge etwa 80 g Pfifferlinge putzen mit 50 g Zwiebelwürfeln in einer Pfanne mit Butter andünsten, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.

Zubereitungsschritte

1.

Die Wildkräuterblätter waschen, trocken tupfen und nach Bedarf in mundgerechte Stücke zupfen. Die Heidelbeeren und die Himbeeren kurz abbrausen und trocken tupfen.

2.

Die Wildkräuterblätter in eine Salatschüssel geben und mit der Himbeervinaigrette marinieren.

3.

Den Salat auf Teller verteilen und mit den Beeren anrichten. Nach Belieben gebackene Zucchinischeiben oder gebratene Pfifferlinge (siehe Tipp) darübergeben.