Heidelbeersemmeln und Heidelbeerkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heidelbeersemmeln und Heidelbeerkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHeidelbeereButterZuckerHefe

Zutaten

für
10
Für den Teig
500 g
½ Würfel
Hefe 21 g
75 g
175 ml
lauwarme Milch
100 g
3
150 g
Mehl zum Arbeiten
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe mit dem Zucker in der Milch auflösen, in die Mulde gießen, mit etwas Mehl bestauben und zudecken und 15 Minuten gehen lassen. Die Butter und die Eigelbe dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten, eventuell die Mehlmenge variieren. Der Teig sollte aber nicht zu fest werden. Zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech (oder zwei) mit Backpapier belegen.
3.
Die Heidelbeeren verlesen und vorsichtig unter den Teig mengen. Dabei mit bemehlten Händen arbeiten, damit der Teig nicht an den Händen kleben bleibt.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Strang formen und in 10-12 Stücke teilen. Aus jeder Portion kleine Fladen formen und auf das Blech legen. Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schlagwörter