Heiße Pfirsiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heiße Pfirsiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
518
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien518 kcal(25 %)
Protein11 g(11 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker42 g(168 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K24,4 μg(41 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium842 mg(21 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt64 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Pfirsiche
Butter für die Form
4 EL Honig
80 g Baiser
100 g Pistazien
1 Handvoll Minze
Puderzucker zum Bestauben
4 Kugeln Vanilleeis
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PistazieBaiserHonigMinzePfirsichButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Pfirsiche am Stängelansatz kreuzweise einschneiden und in kochendes Wasser geben. Sobald sich die Schale oben beginnt abzulösen, sogleich mit einer Schaumkelle herausnehmen, unter kaltes Wasser halten und die Schale abziehen. Anschließend halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach oben in eine gebutterte Auflaufform setzen. Die Oberfläche der Pfirsiche mit Honig bepinseln. Die Hälfte der Baisers mit den Händen grob zerbröseln und zusammen mit den gehackten Pistazien auf den Pfirsichen verteilen. Im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen.
3.
Danach herausnehmen und auf Teller verteilen. Mit den übrigen Baiserbröseln bestreuen, mit Minze garnieren sowie mit Puderzucker bestauben. Dazu eine Kugel Vanilleeis reichen.