Heißer Camembert mit Blaukraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heißer Camembert mit Blaukraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
549
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien549 kcal(26 %)
Protein34 g(35 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K50,2 μg(84 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium605 mg(15 %)
Calcium916 mg(92 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rotkohl
2 EL Rapsöl
½ Zimtstange
1 EL Zucker
2 EL Apfelessig
80 ml trockener Rotwein oder roter Traubensaft
Salz
250 g rote Johannisbeeren
Pfeffer
4 Camembert à ca. 200 g, im Holzkörbchen
½ Handvoll Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotkohlJohannisbeerenRotweinRapsölZuckerApfelessig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Rotkohl waschen, putzen und in feine Streifen hobeln oder schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, den Rotkohl darin 1-2 Minuten anbraten, die Zimtstange, den Zucker, den Essig und den Wein dazu geben. Salzen und ca. 25 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Johannisbeeren abbrausen, trocken tupfen und abperlen. Zum Rotkohl geben und weitere ca. 10 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen.
2.
Den Ofen auf der Grillfunktion vorheizen. Den Camembert aus der Packung nehmen, Backpapier in passender Größe ausschneiden und die Holzkörbchen legen. Den Camembert wieder hineinlegen und auf einem Gitter im Ofen ca. 10 backen, bis der Käse sich nach oben wölbt.
3.
Währenddessen die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und hacken. Den heißen Camembert mit etwas Petersilie bestreuen. Den Rotkohl nach Belieben lauwarm oder kalt dazu servieren.