Helgoländer Fischsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Helgoländer Fischsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZitroneSalzSpeckPetersilie

Zutaten

für
750
Zutaten
500 g
Speck geräuchert
450 g
Suppengemüse tiefgekühlt
750 ml
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Das Fischfilet säubern, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Auf dem Boden des Schnellkochtopfs den würfelig geschnittenen Speck auslassen und das unaufgetaute Suppengemüse darin andünsten, dann mit heißer Fleischbrühe auffüllen. Dass in große Würfel gegschnittene Fischfilet in den Siebeinsatz geben, auf den Einsatzträger stellen, den Topf schließen und alles 5-6 Minuten garen lassen. Die Fischwürfel in die Gemüsesuppe geben, evtl. nochmals mit Salz abschmecken und die Suppe mit reichlich gehackter Petersilie bestreut zu Tisch geben.

Schlagwörter