Helle und dunkle Schokostangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Helle und dunkle Schokostangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 16 min
Fertig
Kalorien:
88
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien88 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium98 mg(2 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
60
Für den Teig
125 g Zartbitterschokolade 70%
125 g weiche Butter
175 g Puderzucker
100 g geschälte Haselnüsse
100 g gemahlene Mandelkerne
20 g Mehl
20 g Speisestärke
1 EL Kakaopulver
Mehl zum Arbeiten
Für die dunklen Stangen
50 ml Schlagsahne 30%
1 Prise Zimtpulver
100 g Vollmilchschokolade 25%
75 g Zartbitterschokolade 75%
Für die hellen Stangen
75 g weiße Schokolade 30%
20 g Vollmilchschokolade 25%

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Zartbitterschokolade grob hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen und etwas abkühlen lassen. Die Butter und den Puderzucker schaumig schlagen und die flüssige Schokolade unterrühren. Die Haselnüsse im Mixer nicht ganz fein mahlen. Zusammen mit den Mandeln, der Stärke und dem Kakao mischen und rasch unter die Schokomasse kneten. Den Teig halbieren, jeweils in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
2.
Zum Füllen der dunkel überzogenen Schokoplätzchen die Sahne mit dem Zimt erhitzen. Die Vollmilchschokolade grob hacken und unter Rühren darin auflösen. Die Schokosahne erkalten lassen.
3.
Den Backofen auf 140°C Umluft vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen.
4.
Eine Teighälfte aus dem Kühlschrank nehmen und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Mit einem Messer in ca. 1,5x5 cm lange Stangen schneiden. Die zweite Teigportion für die hell überzogenen Stangen ebenfalls auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Jedoch etwas dicker (ca. 7 mm) und den Teig in ca. 1x4 cm lange Stangen schneiden. Alle Stangen auf die Backbleche legen und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Vorsichtig vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
5.
Für die Füllung der breiteren Stangen die kalte Schokosahne cremig rühren. Die Hälfte der Stangen damit bestreichen und die andere Hälfte darauf legen, leicht andrücken. Zum Verzieren die Zartbitterschokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Stangen schräg zur Hälfte eintauchen und auf einem Backpapier fest werden lassen.
6.
Zum Verzieren der kleinen Stangen die weiße Schokolade grob hacken und ebenfalls über einem heißen Wasser schmelzen. Die Stangen zu etwa 1/3 eintauchen und auf einem Backpapier trocknen lassen. Die Milchschokolade ebenfalls schmelzen und über die weiße Schokoladen träufeln. Fest werden lassen.