print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Saisonale Küche

Herbstliche Gemüsesuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Herbstliche Gemüsesuppe

Herbstliche Gemüsesuppe - Die gelbe Bete macht die leckere Suppe zu einem echten Hingucker!

Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
210
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ganz unabhängig von der Farbe puktet rote oder gelbe Bete mit Folsäure, welche die Blutildung im Körper fördert. Sekundäre Pflanzenstoffe wie Betain und Flavonoide machen Entzündungen den Garaus, denn sie wirken antientzündlich.

Sollten Sie keine gelben Beten bekommen, dann erstzen Sie diese durch die bekanntere rote Bete. Zu der herbstlichen Gemüsesuppe können Sie ein geröstetes Tomatenbrot reichen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien210 kcal(10 %)
Protein12 g(12 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
1 Portion
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E9,2 mg(77 %)
Vitamin K22,6 μg(38 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium531 mg(13 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod6,7 μg(3 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin0,1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
200 g
1
10 g
1 EL
1 EL
750 ml
weißer Pfeffer
250 g
1 EL
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
gelbe BeteKartoffelZwiebelIngwerRapsölSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sparschäler, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Gelbe Beten sowie Kartoffeln schälen. Gelb Beten in 2 cm große Würfel, Kartoffel in Julliene (sehr feine Streifen) schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen, sehr fein würfeln und in einem Topf mit heißem Öl glasig braten, dann gelbe Bete zugeben, etwa 2 Minuten mitdünsten und anschließend mit Essig und Brühe ablöschen.

2.

15–20 Minuten zugedeckt köcheln lassen, dann Kartoffeljulliene zugeben, salzen und pfeffern. Tofu in 1 cm große Quadrate schneiden und zum Schluss nur noch in der Suppe erwärmen. In Schälchen verteilen und mit Petersilie garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen