Herbstliches Gemüsegratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herbstliches Gemüsegratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert425 kcal(20 %)
Protein13 g(13 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K34,1 μg(57 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.057 mg(26 %)
Calcium269 mg(27 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin45 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
2 Stangen
300 g
Kürbisfruchtfleisch z. B. Butternuss
250 g
festkochende Kartoffeln
250 g
2 EL
2 EL
frisch gehackte Petersilie
50 g
100 g
100 g
geriebener Käse z. B. Gruyère
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren, die Zwiebel, den Sellerie, den Kürbis und beide Kartoffelsorten schälen und waschen bzw. putzen und in Stücke oder Würfel schneiden. Alles zusammen in der heißen Butter in einer Pfanne unter Rühren bei milder Hitze ca. 15 Minuten anschwitzen. Die Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Das Gemüse in eine Auflaufform füllen. Die Crème fraîche darüber geben. Die Brösel mit dem Käse vermengen und auf das Gemüse streuen. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
Zubereitungstipps im Video