Herbstrüben

mit Nussbutter und Ziegenkäse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herbstrüben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
100 g
Ziegenkäse , geraspelt
4
kleine rohe Herbstrüben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZiegenkäse

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

2.

Die Rübchen waschen, in Alufolie wickeln und im Ofen bei 200 Grad je nach Größe 45 Minuten bis 1 Stunde schmoren.
Mit einem spitzen Messer prüfen, ob sie gar sind. Herausnehmen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

3.

Gleichzeitig die Butter in einem Topf bei niedriger Temperatur zerlassen und ganz leicht anbräunen.

4.

Die Gesescheiben auf Tellern verteilen. Mit der angebräunten Butter beträufeln. Salzen, pfeffern und mit dem Käse bestreuen.