Herbstsalat mit Lamm, Kürbis und Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herbstsalat mit Lamm, Kürbis und Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
736
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien736 kcal(35 %)
Protein84 g(86 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K17,6 μg(29 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin38,5 mg(321 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure242 μg(81 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂10,1 μg(337 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium2.100 mg(53 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen9,2 mg(61 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink11,8 mg(148 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure806 mg
Cholesterin236 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Lammkeule (ca. 700 g entbeint, im Schmetterlingsschnitt aufgeschnitten)
Salz
Pfeffer
1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis
2 EL Olivenöl
1 EL flüssiger Honig
1 Prise Chiliflocken
50 g geschälte Haselnusskerne
150 g Feldsalat
Für das Dressing
1 TL Dijonsenf
2 EL Weißweinessig
1 EL Zitronensaft
4 EL Nussöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FeldsalatOlivenölHonigZitronensaftDijonsenfZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einen Bräter legen. Im Ofen ca. 30 Minuten garen. Danach ca. 10 Minuten mit Alufolie bedeckt ruhen lassen.
2.
Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne und Fasern entfernen und in schmale Spalten schneiden. Mit Öl, Honig, Chili, Salz und Pfeffer gut vermengen und in eine ofenfeste Form geben. Die Nüsse grob hacken, darüber streuen und den Kürbis zum Fleisch in den Ofen schieben und ca. 20 Minuten backen.
3.
Für das Dressing den Senf mit dem Essig, Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker gut verquirlen. Das Dressing abschmecken.
4.
Den Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Mit dem Dressing vermengen und auf einer Platte (oder vier Tellern) anrichten. Das Lamm in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Kürbis auf dem Salat verteilen. Noch warm servieren.
 
Rezept hört sich lecker an. Allerdings fehlen die Mengenangaben zu den Hauptzutaten.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Genussbaerin77, danke für den Hinweis! Wir haben die fehlenden Angaben ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!