Heringe mit Cranberries und Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heringe mit Cranberries und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 d. 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Salzheringe küchenfertig ausgenommen
400 ml Weißweinessig
2 Zwiebeln
100 g getrocknete Cranberrys
2 Lorbeerblätter
3 Gewürznelken
3 Pimentkörner
1 Prise Zucker
2 Pfefferkörner

Zubereitungsschritte

1.
Die Heringe für 24 Stunden in kaltem Wasser einlegen. Das Wasser 2-3 mal wechseln. Die Heringe herausnehmen, trocken tupfen, die Filets lösen und von der Haut befreien. Dann in 5 cm breite Stücke schneiden und in eine flache Schale legen.
2.
Den Essig mit 400 ml Wasser in einem Topf leicht erwärmen.
3.
Die Zwiebeln abziehen und in feine Würfelchen schneiden. Mit den Cranberries und Gewürzen zu den Fischen geben, diese mit dem Essigsud übergießen und 3-4 Tage ziehen lassen.