Herstellung eines Brandteiges

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herstellung eines Brandteiges
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
1430
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.430 kcal(68 %)
Protein43 g(44 %)
Fett76 g(66 %)
Kohlenhydrate143 g(95 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D7,3 μg(37 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K24,4 μg(41 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure179 μg(60 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin58,3 μg(130 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium611 mg(15 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren41,2 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin1.015 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 ml Wasser
1 TL Salz
1 EL Zucker
50 g Butter
150 g Mehl
4 Eier
weiche Butter für das Backblech
Mehl für das Backblech
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerWasserSalzEiButter

Zubereitungsschritte

1.
Step 1:
2.
Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
3.
Step 2:
4.
Das Wasser in einem Topf mit dem Salz und dem Zucker erhitzen.
5.
Step 3:
6.
Die Butter dazugeben und schmelzen lassen, aber nicht einkochen lassen.
7.
Step 4 und 5:
8.
Das Mehl auf einmal dazu geben und mit einem Holzkochlöffel gut verrühren.
9.
Step 6:
10.
Alles verrühren, sodass ein zäher Teigkloß entsteht. Diesen solange weiter mit dem Löffel verkneten, bis sich am Topfboden eine weißliche Teigschicht bildet (daher kommt der Name, der Teig wird "abgebrannt").
11.
Step 7:
12.
Nun den Teig in eine Rührschüssel geben.
13.
Step 8:
14.
Mit den Knetkacken eines Handrührgeräts nacheinander die Eier unterrühren.
15.
Step 9:
16.
Das nächste Ei jeweils erst hinzufügen, sobald das vorherige gut verrührt ist. Den glatten Teig dann abdecken und erkalten lassen.
17.
Step 10 und 11:
18.
Ein Backblech mit Butter bestreichen und mit etwas Mehl bestreuen.
19.
Step 11:
20.
Den Teig z. B. für Windbeutel in einen Spritzbeutel mit Lochöffnung füllen und Windbeutel auf das Blech spritzen. Im Ofen bei 200°C Umluft backen, dabei den Ofen nicht öffnen.