Herz-Lollis aus Himbeerkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herz-Lollis aus Himbeerkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
16
Für den Teig
125 g
4 EL
2 EL
250 g
1
75 g
½ Päckchen
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
200 g
Butter für die Förmchen
250 ml
1 Päckchen
150 g

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einen glatten Teig verarbeiten. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 1 cm dicken Rechteck (20x30 cm) ausrollen und mit der Konfitüre bestreichen. Die langen gegenüberliegenden Seiten 1 cm breit einschlagen und den Teig von der kurzen Seite her aufrollen. Die Rolle (Durchmesser 8 cm) in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und jede Scheibe in ein gebuttertes Herzförmchen ( 8x8 cm, ähnlich einer Muffinform) drücken. Dabei behutsam vorgehen.

2.

Die Herzen im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Den Saft mit dem Tortenguss verrühren, zum Kochen bringen und die Herzen damit bestreichen. Mit Zuckerperlen bestreuen und in die Spitze eines jeden Herzens 1 Holzspieß stecken. Trocknen lassen und servieren.