Herz-Törtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herz-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
20
Zum Garnieren
Kokosraspel
Zuckergitter
Zutaten
100 g Butter
6 Blätter Gelatine
150 g weiße Kuvertüre
200 g Crème fraîche
400 g Frischkäse
80 g Puderzucker
150 ml Schlagsahne
Kakaopulver zum Bestauben
1 Päckchen Tortenguss rot
250 ml Apfelsaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Boden einer Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
2.
Die Schokoladenkekse mit den Haselnüssen im Mixer fein zerkleinern. Mit der geschmolzenen Butter gut vermengen. Auf den Boden der Springform verteilen und gleichmäßig flach drücken. In den Kühlschrank stellen.
3.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Die Crème fraîche mit dem Frischkäse und dem Puderzucker glatt rühren. Etwa 1/3 der Creme unter die Schokolade rühren und anschließend den Rest unterziehen. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf den Boden füllen, glatt streichen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Den Tortenguss nach Packungsangabe mit dem Apfelsaft kochen. Auf die Torte gießen und erneut etwa 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.
5.
Mit kleinen Herz-Ausstechern (für Plätzchen oder Pralinen) Herzen ausstechen und mit Kokosraspeln und Zuckergittern garniert servieren.
Bild des Benutzers Susanne Keiling
Es steht leider keine Menge von Schokoladenkeksen und Haselnüssen in der Liste!?