Herz-Whoopie-Pies

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herz-Whoopie-Pies
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 52 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Teig
125 g
180 g
1
250 g
1 EL
½ TL
140 ml
Für die Creme
120 g
75 g
150 g
Für den Guss
150 g
2 EL
grober Dekorzucker in Rosa und Rot
Außerdem
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButtermilchButterButterMilchEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und das Ei unterrühren. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen und mit der Buttermilch abwechselnd unter den Teig rühren. Diesen in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und 24 kleine Kreise (ca. 2 cm Durchmesser) auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Im vorgeheizten Ofen ca. 10-12 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Für den Guss den Puderzucker mit etwas Milch dickflüssig anrühren. Den Guss auf die Hälfte der Pies verteilen und mit Dekorzucker und Zuckerperlen bestreuen. Fest werden lassen.
4.
Für die Creme die Butter mit dem Zucker weißcremig schlagen und die Marshmallowcreme unterrühren. Mit roter Lebensmittelfarbe zartrosa einfärben. In einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben und auf die andere Hälfte der ausgekühlten Pies spritzen.
5.
Die glasierten Pies als Deckel auf die mit Creme bespritzten Pies setzen und leicht andrücken. Die Schokoladenglasur leicht erwärmen, sodass sie gerade flüssig ist. Jeden Whoopie Pie nur auf einer Seite am Rand schmal mit Schokoladenglasur bestreichen. Die Glasur fest werden lassen.