Herzchen-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzchen-Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
445
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien445 kcal(21 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium190 mg(5 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
12
Für die Cupcakes
200 g Mehl
1 TL Backpulver
½ TL Natron
2 Eier
100 g Zucker
2 EL Vanillezucker
60 ml Rapsöl
125 ml Buttermilch
Für das Topping
300 g Ricotta
1 Msp. Zitronenschale
1 TL Zitronensaft
40 g Zucker
1 EL Vanillezucker
100 ml Schlagsahne (mind. 30 % Fett)
rote Lebensmittelfarbe
frische Kirschen oder Cranberries
Für die Herzfüllung
100 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Ei
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron
180 g Joghurt
rote Lebensmittelfarbe
weiche Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaJoghurtButtermilchButterZuckerSchlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Butter cremig rühren und den Zucker einrieseln lassen. Das Ei unterquirlen. Das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Natron vermischen und unterrühren. Den Joghurt hinzufügen und gut untermischen. Den Teig mit etwas Lebensmittelfarbe rosa einfärben und in eine gebutterte Springform (28 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, auskühlen lassen und aus der Form lösen. Mit einem herzförmigen Ausstecher 12 Herzen ausstechen.
2.
Für die Cupcakes ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron mischen. Das Ei mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Das Öl unterquirlen. Abwechselnd die Buttermilch und die Mehlmischung unter den Teig rühren. Je etwa 1 EL Teig in die Förmchen füllen. Die Herzen aufrecht hineinstellen und den übrigen Teig rundherum einfüllen. Die Herzen sollten vollständig mit Teig bedeckt sein. Die Cupcakes im Ofen (ebenfalls 200°C Ober- und Unterhitze) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Für das Topping den Ricotta mit dem Zitronenabrieb, dem Zitronensaft, dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Etwa 1/3 abnehmen und mit der Lebensmittelfarbe rosa einfärben. Die weiße Creme auf die Cupcakes streichen. Die rosa Creme in einen Spritzbeutel füllen und Herzen aufspritzen.
4.
Die Cupcakes nach Belieben mit frischen Kirschen oder auch Cranberries auf einer Platte angerichtet servieren.