Herzchen mit Mokka

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzchen mit Mokka
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 57 min
Fertig

Zutaten

für
40
Zutaten
200 g
weiche Butter
150 g
1 TL
Kaffeepulver Instant
1
1 EL
1 Prise
gemahlene Muskatblüte
200 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
Mehl zum Arbeiten
Für die Verzierung
150 g
3 EL
1 EL
Kaffeepulver Instant
weiße Schokoherz nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter mit dem Puderzucker und Kaffeepulver schaumig schlagen. Das Ei mit der Sahne und Muskatblüte unterrühren. Das Mehl und die Mandeln dazu geben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Eventuelle die Mehlmenge etwas variieren, so dass der Teig geschmeidig ist, aber nicht mehr an den Händen klebt. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen. Herzen in gewünschter Größe ausstechen und auf das Blech legen. Im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten goldbraun backen. Mit dem Papier vorn Blech ziehen und auskühlen lassen.
4.
Für die Verzierung die gehackte Schokolade mit der Sahne und Kaffeepulver bei geringer Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Nach Belieben eine Hälfte der Herzen in die Schokolade tauchen, mit Schokoladenherzen belegen und trocknen lassen.