Herzen, Sterne und Bäume zu Weihnachten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Herzen, Sterne und Bäume zu Weihnachten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
166
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien166 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium30 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
20
Zutaten
250 g Mehl
1 TL Backpulver
175 g Rohrzucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 EL flüssiger Honig
1 TL Zimt
½ TL Lebkuchengewürz
3 EL Milch
60 g Butter
Für die Garnitur
250 g Puderzucker
blaue Lebensmittelfarbe
braune Lebensmittelfarbe
bunte Zuckerperle im Metallic-Look
dickere Stricknadel
Kordel oder dünnes Geschenkband
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RohrzuckerButterMilchHonigSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Backpulver, Rohrzucker und Salz mit Ei, Honig, Zimt, Lebkuchengewürz und Milch in einer Rührschüssel vermischen. Die Butter in Stückchen darauf verteilen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts gut verkneten.
2.
Den Teig dann auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. etwa 5-10 mm dünn ausrollen und Bäume, Sterne und Herzen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und jeweils mit einer dicken Stricknadel ein Loch zum Aufhängen einstechen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Teiglinge im vorgeheizten Backofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
3.
Für die Garnitur den Puderzucker mit wenig Wasser dickcremig verrühren. etwa ein Drittel mit blauer Lebensmittelfarbe eisblau einfärben. Einen großen Löffel voll von der weißen Glasur braun färben.
4.
Die Sterne mit eisblauer Glasur überziehen, antrocknen lassen und mit weißen Glasurtupfen dekorieren. Die Bäume nach Belieben ganz oder teilweise weiß glasieren und mit bunten Zuckerperlen schmücken. Die Weihnachtssterne weiß glasieren, in die Mitte einen Klecks braune Glasur geben und diese mit einem Zahnstocher strahlenartig nach außen ziehen, sodass sich eine sternfömige Marmorierung ergibt. Die Herzen mit weißen Glasurpunkten dekorieren. Alles sehr gut trocknen lassen.
5.
Die Löcher zum Aufhängen der Lebkuchen mit der Stricknadel nachbohren und jeweils ein Stück Kordel oder schmales Band durchfädeln. Dekorativ zur Schleife binden.