Herzhafte Heringshäppchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzhafte Heringshäppchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Aubergine
2 EL
½
½
unbehandelte Zitrone Saft
½
4
Babymais aus der Dose
50 g
gekochter Schinken
1 Bund
8
Matjesfilets in Öl eingelegt
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaSchinkenPflanzenölAubergineSalzApfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Aubergine waschen, in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Wasser ziehen lassen, abtupfen und in einer Pfanne im heißen ÖL goldbraun braten. Auf Küchenkrepp entfetten und der Länge nach in 2 cm breite Streifen schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen, in schmale Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Paprika ebenfalls waschen, putzen, in dünne Spalten schneiden und halbieren.

2.

Die Maiskölbchen abtropfen lassen. Den Schinken der Länge nach in 2 cm breite Streifen Schneiden. Den Rucola waschen, verlesen und trocken schleudern. Die Matjesfilets mit Küchenkrepp abtupfen und der Länge nach halbieren. Mit etwas Apfelessig und Sonnenblumenöl beträufeln.

3.

Pfeffern, nach belieben der Länge nach mit Schinken oder Auberginen belegen. Mit Apfelspalten, Paprikaspalten oder Maiskölbchen kombinieren. Die Matjesfilets einrollen. Um jedes Röllchen ein Rucolablatt legen und mit einem Holzstäbchen feststecken. Auf einer Platte anrichten und kalt als kleine Vorspeise servieren.