Herzhafter Strudel mit Käsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzhafter Strudel mit Käsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
2543
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Strudel enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.543 kcal(121 %)
Protein106 g(108 %)
Fett144 g(124 %)
Kohlenhydrate206 g(137 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe23,6 g(79 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D15 μg(75 %)
Vitamin E18,4 mg(153 %)
Vitamin K117,5 μg(196 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂3,1 mg(282 %)
Niacin52 mg(433 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure295 μg(98 %)
Pantothensäure14,2 mg(237 %)
Biotin117,1 μg(260 %)
Vitamin B₁₂5,8 μg(193 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium2.966 mg(74 %)
Calcium1.951 mg(195 %)
Magnesium195 mg(65 %)
Eisen12 mg(80 %)
Jod170 μg(85 %)
Zink15,5 mg(194 %)
gesättigte Fettsäuren64,5 g
Harnsäure467 mg
Cholesterin719 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g Mehl
2 EL Öl
1 Ei
Salz
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
400 g Champignons
100 g Steinpilze
4 Frühlingszwiebeln
50 g Speck
2 EL frisch gehackte Petersilie
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g mittelalter Bergkäse in dünnen Scheiben
Außerdem
1 Eigelb
2 EL Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Alle Teigzutaten mit 100 ml Wasser in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Auf der Arbeisfläche nochmals kräftig durchkneten und abschlagen. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
3.
In der Zwischenzeit die Pilze putzen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Speck in einer Pfanne ohne Fett auslassen, die Frühlingszwiebeln zugeben und darin andünsten. Die Pilze zugeben, mitdünsten, bis sämtliche Flüssigkeit verdampft ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie und Crème fraîche unterrühren.
4.
Den Strudelteig auf einem bemehlten Baumwolltuch dünn ausrollen und anschließend über den Handrücken zu einer großen durchscheinenden Fläche ausziehen. Mit den sehr dünnen Käsescheiben belegen und die Pilzfüllung gleichmäßig darauf verteilen. Den Strudel an 3 Seiten einschlagen und mit Hilfe des Tuches aufrollen. Mit dem Tuch auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben (Naht nach unten). Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und den Strudel damit einpinseln. Im vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten goldgelb backen. Heiß servieren.
Schlagwörter