4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Herztorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
10509
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien10.509 kcal(500 %)
Protein217 g(221 %)
Fett631 g(544 %)
Kohlenhydrate994 g(663 %)
zugesetzter Zucker871 g(3.484 %)
Ballaststoffe54 g(180 %)
Automatic
Vitamin A4,5 mg(563 %)
Vitamin D16,1 μg(81 %)
Vitamin E119,9 mg(999 %)
Vitamin K54,7 μg(91 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂3,7 mg(336 %)
Niacin56,9 mg(474 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure598 μg(199 %)
Pantothensäure11,3 mg(188 %)
Biotin119,4 μg(265 %)
Vitamin B₁₂10,3 μg(343 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium4.922 mg(123 %)
Calcium1.117 mg(112 %)
Magnesium1.098 mg(366 %)
Eisen36,2 mg(241 %)
Jod100 μg(50 %)
Zink21,9 mg(274 %)
gesättigte Fettsäuren272,6 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin2.530 mg
Zucker gesamt896 g

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
7
180 g
100 g
70 g
gemahlene Mandelkerne
30 g
Butter für die Form
Für die Füllung
250 g
150 g
500 g
3 EL
Für die Garnitur
500 g
300 g
Lebensmittelfarbe rosa, grün, rot
75 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte von dem Zucker schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den restlichen Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Das Mehl mit den Mandeln und der Stärke mischen.

2.

Den Eischnee auf die Eigelbmasse setzen, die Mehlmischung darüber geben und alles vorsichtig unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten und den Teig eingießen. Glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen).

3.

Den fertigen Biskuit aus den Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und 2 mal waagerecht halbieren. Die Böden auf einem Küchengitter vollständig erkalten lassen. Für die Creme die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen und den Frischkäse, sowie das Rosenwasser nach und nach unterrühren. Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und mit 1/3 der Creme bestreichen.

4.

Einen weiteren Boden auflegen, leicht andrücken und ebenfalls mit etwas Creme bestreichen. Den letzten Biskuitboden auflegen, andrücken und die Torte mit der übrigen Creme vollständig verkleiden. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten. 2/3 der Masse mit rosa Lebensmittelfarbe einfärben, die Hälfte des übrigen Drittels mit grüner Lebensmittelfarbe und das restliche Marzipan mit roter Lebensmittelfarbe einfärben.

5.

Das rosa Marzipan auf einer mit Puderzucker bestaubten Arbeitsfläche dünn ausrollen und die Torte damit überziehen. Überstehende Reste sauber abschneiden. Das grüne Marzipan ebenfalls dünn ausrollen und Blätter ausschneiden. Das rote Marzipan dünn ausrollen und aus der Hälfte kleine Ornamente für den Tortenrand ausschneiden.

6.

Aus der restliche Masse Rosenblüten formen. Die Torte mit den Marzipanornamenten, Rosenblüten und Blättern verzieren und nach Belieben mit geschmolzener Schokolade beschriften. Erneut 30 Minuten kühl stellen und in Stücke geschnitten servieren.