Herztorte mit Mangocreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herztorte mit Mangocreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h
Zubereitung
Kalorien:
2777
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.777 kcal(132 %)
Protein57 g(58 %)
Fett151 g(130 %)
Kohlenhydrate295 g(197 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe16,3 g(54 %)
Automatic
Vitamin A2,4 mg(300 %)
Vitamin D8,2 μg(41 %)
Vitamin E22,9 mg(191 %)
Vitamin K21,9 μg(37 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure327 μg(109 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin66,9 μg(149 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C158 mg(166 %)
Kalium1.993 mg(50 %)
Calcium604 mg(60 %)
Magnesium268 mg(89 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren71,6 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin941 mg
Zucker gesamt215 g

Zutaten

für
1
Zutaten
3 Eier
75 g Zucker
80 g Mehl
½ TL Backpulver
50 g Mandelkerne gemahlen
Für die Füllung und Überzug
1 reife Mango
6 Blätter Gelatine
200 g Sahnedickmilch
2 EL Zucker
250 g Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
1 EL Puderzucker
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen, Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und auf die Eigelbmasse sieben, Mandeln darüber geben und leicht einrühren. Eiweisse steif schlagen und vorsichtig unterheben.
2.
Eine Herzform ausbuttern und mit Semmelbrösel ausstreuen.
3.
Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 25 Min. backen, herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
5.
Mango schälen, halbieren, vom Fruchtfleisch 8 schöne Spalten abschneiden, den Rest pürieren.
6.
Dickmilch mit Zucker und Mangopüree verrühren. Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf auflösen, mit etwas von der Mangodickmilch verrühren, dann mit restlicher Dickmilch verrühren, in den Kühlschrank stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.
7.
75 g Sahne steif schlagen und unter die gelierende Creme heben.
8.
Den Herzkuchen quer halbieren und mit der Mangocreme füllen.
9.
Restliche Gelatine einweichen.
10.
Restliche Sahne mit Puderzucker und Zitronensaft steif schlagen.
11.
Gelatine tropfnasse auflösen, mit etwas Sahne verrühren, dann die ganze Sahnemenge unterrühren.
12.
Das Herz mit der Sahne überziehen, dabei mit dem Löffelrücken leicht hochziehen, mit den Mangospalten fächerartig dekorativ belegen, dann für 2 - 3 Std. in den Kühlschrank stellen.