0

Himbeer-Cremetorte

Rezeptautor: EAT SMARTER
Himbeer-Cremetorte
0
Drucken
1 h 15 min
Zubereitung
5 h 40 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform (24 cm Durchmesser)
Für die Creme
450 g
10 Blätter
weiße Gelatine
500 g
250 g
75 g
2 EL
4 cl
400 ml
2 Päckchen
50 g
30 g
gehackte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.
Schritt 2/5
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Den Zucker und den Vanillezucker zugeben und erneut steif schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und der Stärke vermengen und abwechselnd mit den Eigelben unter den Eischnee heben. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Den Boden waagrecht halbieren und den unteren Boden auf einer Kuchenplatte mit einem Tortenring umschließen. Mit der Hälfte der Konfitüre (nach Belieben durch ein feines Sieb streichen um die Kerne zu entfernen) bestreichen und den Deckel auflegen. Mit der restlichen Konfitüre bestreichen.
Schritt 3/5
Die Himbeeren verlesen und etwa 200 g pürieren. Durch ein feines Sieb streichen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit dem Joghurt, dem Puderzucker und dem Vanillezucker glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur mit dem Likör leicht erwärmen, schmelzen lassen und 2-3 EL Quarkmasse einrühren. Dann diese Mischung zügig unter die Creme ziehen. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 4/5
Etwa die Hälfte von der Creme abnehmen und das Himbeermark unterrühren.
Schritt 5/5
Die helle Creme auf den Tortenboden streichen. Etwa 2/3 der Himbeercreme darauf setzen und glatt streichen. Im Kühlschrank etwa 30 Minuten anziehen lassen. Den Tortenring abziehen und den Rand mit Himbeercreme bestreichen. Mit Mandeln verzieren. Die übrige Creme in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und die Torte mit Tupfern verzieren. Die Mitte mit den übrigen Himbeeren ausgarnieren und die Tupfer mit Pistazien bestreuen. Zurück im Kühlschrank mindestens 2 Stunden vollständig durchkühlen lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Sparen Sie bei Melissa and Doug Nahrungsmittelgruppen aus Holz (21 Teile) und mehr
VON AMAZON
Preis: 9,99 €
8,50 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Melissa and Doug Nahrungsmittelgruppen aus Holz (21 Teile) und mehr
VON AMAZON
Preis: 12,99 €
11,09 €
Läuft ab in:
Papstar Pappteller / Einwegteller rund, "Bayrisch Blau" (100 Stück), 23 cm Durchmesser, aus reinem Frischfaserkarton, für Gastronomie, insbesondere für Feste im Stil vom Oktoberfest, #11177
VON AMAZON
Preis: 15,49 €
13,22 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages