Gute-Laune-Rezept

Himbeer-Cupcakes mit Buttercreme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Himbeer-Cupcakes mit Buttercreme

Himbeer-Cupcakes mit Buttercreme - Superschnell selbst gemacht und sooo lecker! | Koch und Foto: © Royaume Melazic, Lausanne

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Cupcake enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium19 mg(0 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
48
Für die Törtchen
150 g weiche Butter
150 g Zucker
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt
200 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
1 TL Natron
150 ml Milch
1 Glas Himbeergelee
Für die Himbeer-Buttercreme
200 g weiche Butter
400 g Puderzucker
natürliches Aroma (Himbeeraroma)
Lebensmittelfarbe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterButterZuckerMilchVanilleextraktNatron
Produktempfehlung

Schweizer Tourismus LogoFoodie Paradies Genfersee: Die Region Waadt und die Stadt Genf stehen für Genuss pur. Insgesamt vier Influencer haben sich im Rahmen einer Food Challenge durch die Region geschlemmt und machen mit ihren neu entdeckten Rezepten Appetit auf eine Reise in die französische Schweiz.

Zubereitung

Küchengeräte

48 Papierförmchen

Zubereitungsschritte

1.

Für die Himbeer-Cupcakes: Verarbeiten Sie die Butter in einer Schüssel, bis sie weich ist. Den Zucker einrieseln lassen und weiterrühren, bis die Masse weiß wird. Die Eier und das Vanilleextrakt hinzufügen und gut vermischen. Die Mischung aus Mehl, Backpulver und Natron hinzufügen. Die Milch nach und nach in den Teig gießen und rühren, bis die Masse glatt ist.

2.

Den Teig auf die Papierförmchen verteilen (etwa 1/3 des Teigs). Im vorgeheizten Backofen bei 200° für 5–10 Minuten backen.

3.

Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen die Cupcakes mit Hilfe einer Plastikflasche von oben mit Himbeergelee füllen. Aus der Form lösen und auf einem Drahtgitter abkühlen lassen, bevor man die Törtchen mit Himbeer-Buttercreme und einigen kleinen Zuckerdekorationen verziert.

4.

Für die Himbeer-Buttercreme: Verarbeiten Sie die Butter, bis sie weich ist. Den Puderzucker, das Aroma und die Lebensmittelfarbe hinzufügen und weiter mixen, bis die Masse glatt ist. Wenn Sie eine Küchenmaschine haben, schäumen Sie die Mischung gut auf, damit sie leicht und luftig wird (optional).