0

Himbeer-Eissplitter-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Eissplitter-Torte
326
kcal
Brennwert
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
2 h
Zubereitung
 • Fertig in 3 h
Fertig
Nährwerte
Fett25,9 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein4,6 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien326
1 Stücke enthält
Brennwert326
Eiweiß/Protein/g4,6
Fett/g25,9
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g19
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 16 Stücke
Baiser
1
50 g
Mürbeteig
100 g
30 g
1 Päckchen
60 g
Biskuitteig
1
1 Prise
25 g
25 g
Für den Belag und zum Verzieren
300 g
1 Liter
1 Päckchen
weiße Gelatine
500 g
Joghurt (Himbeer)
1 Päckchen
1 Päckchen
einige Blättchen Zitronenmelisse
Außerdem
30 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Für den Baiser Eiweiß steif schlagen, Zucker unterrühren und die Masse etwa 1 cm dick auf ein gefettetes mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 80°C, Gasherd: Stufe 0-1) 2 Stunden trocknen lassen. Die Backofentür dabei einen Spalt geöffnet lassen. Baiser auf eine Arbeitsplatte stürzen, das Papier abziehen und den Baiser erkalten lassen. Für den Mürbeteig alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) ausfetten. Den Teig darauf ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Video Tipp
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schritt 2/3

Mit dem Springformrand im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) 10-15 Minuten backen. Den Boden sofort nach dem Backen vom Boden lösen und auf einer Platte erkalten lassen. Für den Biskuitteig 1 Ei, 3 EL heißes Wasser, Zucker und Salz zu einer schaumigen Masse rühren. Mehl und Speisestärke mischen und mit dem Schneebesen unterrühren. Eine Springform (26 cm Ø) mit Backtrennpapier auslegen und die Masse einfülllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) 15 Minuten backen. Den Boden aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Schritt 3/3

Den Mürbeteigboden auf eine Tortenplatte stellen. Kuvertüre erwärmen und den Mürbeteigboden damit bestreichen. Den Biskuitboden darauf setzen. Für den Belag Himbeeren verlesen. 600 ml Sahne steif schlagen. Unter die Hälfte der Sahne die Himbeeren unterrühren, einige zum Verzieren zurücklassen. Die Himbeersahne für 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 32%: Reiskocher von Reishunger
VON AMAZON
88,29 €
Läuft ab in:
Bis zu 36% reduziert: Küchengeräte von Aicok
VON AMAZON
124,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 32%: Reiskocher von Reishunger
VON AMAZON
28,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages