Himbeer-Financiers

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Financiers
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
578
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien578 kcal(28 %)
Protein9 g(9 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker45 g(180 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium232 mg(6 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin61 mg
Zucker gesamt49 g

Zutaten

für
6
Zutaten
150 g Butter
5 Eiweiß
250 g Puderzucker
135 g gemahlene Mandelkerne
60 g Mehl
1 unbehandelte Zitrone Abrieb
Butter für die Formen
2 EL Himbeerkonfitüre
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMandelkernZitroneButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 230°C vorheizen. Die Financier-Formen gut ausbuttern.
2.
Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, evtl. etwas aufschäumen und so lange erhitzen, bis sie leicht gebräunt (Nuss-Butter) ist. Dann die Butter wieder auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
3.
In einer großen Rührschüssel die Eiweiße zu Schnee schlagen. Den gesiebten Puderzucker, Mandeln, gesiebtes Mehl und abgeriebene Zitronenschale mischen. Mit der Butter auf den Eischnee geben und alles vorsichtig unterziehen.
4.
Die Financier-Formen gut halb voll mit der Masse füllen, mit einem Holzlöffelstiel 3 kleine Mulden formen und die Himbeerkonfitüre einfüllen. Etwa 5 Minuten auf 230°C backen, dann noch 5 Minuten bei 200°C. Den Backofen ausschalten und die Kuchen noch 5 Minuten im Ofen lassen.
5.
Die Financiers etwas abkühlen lassen, aber aus den Formen nehmen, wenn sie noch warm sind.
6.
Mit Puderzucker bestaubt servieren.