Himbeer-Meringuetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Meringuetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker36 g(144 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium192 mg(5 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt41 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Für das Baiser
5
1 EL
250 g
1 EL
Für Füllung und Belag
400 ml
1 Päckchen
2 EL
500 g
gemischte Beeren Him- und Brombeeren
2 Stiele
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen und schlagen bis die steife Masse weiß glänzende Spitzen bildet.
3.
Die Baisermasse jeweils zur Hälfte auf die Backbleche setzen und zu 2 Kreisen à ca. 24 cm Durchmesser verstreichen. Im Ofen 20-25 Minuten knusprig backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auf den Blechen auskühlen lassen.
4.
Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen. Auf die beiden Böden streichen. Die Beeren verlesen und jeweils die Hälfte auf der Sahne verteilen. Die Melisse abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und einige in feine Streifen schneiden. Über die Beeren streuen, die beiden Böden vorsichtig aufeinander setzen und servieren.