print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Himbeer-Meringuetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Meringuetorte
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
8
Stücke
Für das Baiser
5
1 EL
250 g
1 EL
Für Füllung und Belag
400 ml
1 Päckchen
2 EL
500 g
gemischte Beeren Him- und Brombeeren
2 Stiele

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen und schlagen bis die steife Masse weiß glänzende Spitzen bildet.
3.
Die Baisermasse jeweils zur Hälfte auf die Backbleche setzen und zu 2 Kreisen à ca. 24 cm Durchmesser verstreichen. Im Ofen 20-25 Minuten knusprig backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auf den Blechen auskühlen lassen.
4.
Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen. Auf die beiden Böden streichen. Die Beeren verlesen und jeweils die Hälfte auf der Sahne verteilen. Die Melisse abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und einige in feine Streifen schneiden. Über die Beeren streuen, die beiden Böden vorsichtig aufeinander setzen und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar