Himbeer-Pudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Pudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein8 g(8 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium382 mg(10 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Himbeeren
60 g weiße Schokolade
400 ml Milch
80 g Grieß
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Butter
1 Prise Salz
2 ½ EL Zucker
1 Sechser-Herz-Backform
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHimbeereGrießSchokoladeZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.
Zerkleinerte Schokolade mit der Milch in einem Topf unter Rühren schmelzen. Wenn die Milch kocht, den Grieß unter Rühren hineinstreuen und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. leise köcheln lassen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Vanillezucker, Butter und 100 g Himbeeren unter den Grieß rühren.
2.
Die Form kalt ausspülen und die Masse in die Vertiefungen füllen. Für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
3.
Übrige Himbeeren mit dem Zucker (einige zum Garnieren beiseite legen) pürieren.
4.

Herzen stürzen, mit Himbeerpüree und Himbeeren auf Desserttellern anrichten und mit Puderzucker bestäubt servieren.