Himbeer-Schichttorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Schichttorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
2696
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.696 kcal(128 %)
Protein55 g(56 %)
Fett106 g(91 %)
Kohlenhydrate364 g(243 %)
zugesetzter Zucker126 g(504 %)
Ballaststoffe45,9 g(153 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E10,9 mg(91 %)
Vitamin K96,5 μg(161 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure352 μg(117 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin52 μg(116 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C195 mg(205 %)
Kalium2.693 mg(67 %)
Calcium526 mg(53 %)
Magnesium377 mg(126 %)
Eisen19,6 mg(131 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink7,2 mg(90 %)
gesättigte Fettsäuren61,9 g
Harnsäure215 mg
Cholesterin671 mg
Zucker gesamt245 g

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g Butter
100 g Quark
75 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
1 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
750 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
200 g Himbeerkonfitüre
Minze zum garnieren
Puderzucker zum garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereButterQuarkZuckerKakaopulverEi

Zubereitungsschritte

1.
Butter, Quark und Zucker ausgiebig cremig rühren, dann nach und nach die Eier unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, durchsieben und unterheben. Auf die Rückseite von Backpapier 4 Kreise mit ca. 22 cm ⌀ zeichnen, das Papier umdrehen und je 1/4 der Teigmasse gleichmäßig auf den Kreisen verstreichen. Jeweils 2 Böden zusammen im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 15 Min. backen. Böden vom Backpapier lösen und auf Kuchengittern auskühlen lassen.
2.
Von den Himbeeren einige schöne zum Garnieren beiseite stellen. Marmelade mit ca. 1 / 4 der Himbeeren vermischen. Einen Kuchenboden auf eine Tortenplatte legen, mit 1/3 der Himbeer-Mischung bestreichen. 1/3 der restlichen Himbeeren darauf verteilen, den zweiten Boden darüber legen und genauso bestreichen und belegen, ebenso den dritten Boden. Mit dem letzten Boden bedecken.
3.
Zum Servieren die Torte mit Himbeeren und Minzeblättchen garnieren und mit Puderzucker bestäuben.