Himbeer-Schoko-Cheesecake

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Schoko-Cheesecake
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig
Kalorien:
533
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien533 kcal(25 %)
Protein11 g(11 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K6,5 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium278 mg(7 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren24,1 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g Haferkeks
70 g gemahlene Haselnüsse
170 g Butter
300 g frische Himbeeren
200 g weiße Schokolade
250 ml Schlagsahne
400 g Frischkäse
200 g Quark
60 g Zucker
2 EL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseHimbeereSchlagsahneSchokoladeQuarkButter
Produktempfehlung
Für eine Eistorte können Sie den Kuchen auch ca. 3 Stunden in den Tiefkühler stellen. Danach kurz ca. 5 Minuten antauen lassen und servieren.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und mit einem Nudelholz krümelig zerdrücken. In eine Schüssel füllen und mit den Haselnüssen vermischen. Die Butter bei niedriger Temperatur zerlassen und mit den Krümeln mischen. Den Krümelteig in der Springform verteilen und gleichmäßig festdrücken.
3.
Die Himbeeren abbrausen und trocken tupfen. Etwa eine Hand voll zum Garnieren beiseite legen.
4.
Die Schokolade grob hacken und mit 50 ml Sahne über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen. Den Frischkäse mit dem Quark, dem Zucker und dem Zitronensaft verrühren. Unter Rühren die Schokolade unterziehen. Die restliche Sahne steif schlagen und mit den Himbeeren unterheben. Die Käsemasse auf den Krümelboden füllen und glatt streichen.
5.
Den Cheesecake für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
6.
Zum Servieren aus der Form lösen und die restlichen Himbeeren auf die Mitte des Kuchens setzen.