Himbeer-Schokoladentarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Schokoladentarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
3528
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.528 kcal(168 %)
Protein48 g(49 %)
Fett257 g(222 %)
Kohlenhydrate241 g(161 %)
zugesetzter Zucker105 g(420 %)
Ballaststoffe29,2 g(97 %)
Automatic
Vitamin A2,4 mg(300 %)
Vitamin D7,5 μg(38 %)
Vitamin E11,3 mg(94 %)
Vitamin K63,8 μg(106 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin14,4 mg(120 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure270 μg(90 %)
Pantothensäure5,9 mg(98 %)
Biotin52,5 μg(117 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium2.338 mg(58 %)
Calcium920 mg(92 %)
Magnesium317 mg(106 %)
Eisen11,9 mg(79 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren152,1 g
Harnsäure231 mg
Cholesterin1.151 mg
Zucker gesamt160 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Blätterteig
2 EL Himbeergelee
300 g Schlagsahne
150 g weiße Schokolade
2 Eigelbe
20 ml Himbeergeist
500 g Himbeeren
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereBlätterteigSchlagsahneSchokolade

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Den Blätterteig etwas ausrollen, in eine Tarteform legen, andrücken und einen Rand formen. Gegebenenfalls den übrigen Teig mit einer Schere abschneiden. Das Gelee leicht erwärmen und dünn auf den Boden pinseln. Die Sahne langsam erhitzen und die Schokolade darin schmelzen. Die Masse gut verrühren, vom Herd ziehen und die Eigelbe sowie den Schnaps unterrühren. Die Creme auf dem Kuchenboden verteilen, glatt streichen und im Ofen ca. 25 Minuten lichtgelb backen. Danach herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Die Himbeeren verlesen, vorsichtig abbrausen und trocken tupfen. Dicht an dicht auf den Kuchen setzen und mit Puderzucker bestaubt servieren.