Himbeer-Schokoladentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Schokoladentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
7405
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.405 kcal(353 %)
Protein120 g(122 %)
Fett384 g(331 %)
Kohlenhydrate866 g(577 %)
zugesetzter Zucker682 g(2.728 %)
Ballaststoffe56,5 g(188 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D15,6 μg(78 %)
Vitamin E39,6 mg(330 %)
Vitamin K87,7 μg(146 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin35,1 mg(293 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure468 μg(156 %)
Pantothensäure8,2 mg(137 %)
Biotin115,3 μg(256 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium7.000 mg(175 %)
Calcium612 mg(61 %)
Magnesium1.060 mg(353 %)
Eisen82,1 mg(547 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink20,6 mg(258 %)
gesättigte Fettsäuren208,1 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin2.222 mg
Zucker gesamt765 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g Zartbitterschokolade
200 g weiche Butter
150 g Puderzucker
8 Eier
100 g Zucker
150 g Mehl
50 g fein gemahlene Mandelkerne
Für die Füllung
150 g Himbeergelee
Für den Guss
200 g Zartbitterschokolade
200 g Zucker
Zum Verzieren
100 g Himbeeren
Puderzucker
Wunderkerze
Außerdem
Butter für die Form
gemahlene Mandelkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Form fetten und mit den Mandeln ausstreuen, kühl stellen.
2.
Für den Teig zerkleinerte Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Die Eier trennen. Nach und nach die Eigelbe und die geschmolzene Schokolade unter die Butter rühren.
3.
Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen, dann vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben. Mehl mit Mandeln vermischen und ebenfalls unterheben. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 1 Std. backen. Herausnehmen abkühlen lassen und aus der Form lösen.
4.
Für den Guss Schokolade in Stücke brechen. Zucker mit 1/8 l
5.
Wasser auf die Hälfte einkochen, Schokolade zum Zuckersirup zugeben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Danach unter Rühren etwas abkühlen lassen.
6.
Den Kuchen einmal quer durchschneiden. Mit der Hälfte des Himbeergelees bestreichen. Zusammensetzen und die Oberfläche des Kuchens mit dem restlichen Gelee bestreichen. Die Torte gleichmäßig mit dem Schokoladenguss überziehen.
7.
Die Himbeeren waschen und dekorativ auf dem Kuchen verteilen, mit Puderzucker stauben, Wunderkerzen in den Kuchen stecken, anzünden und servieren.