Himbeer-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
261
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien261 kcal(12 %)
Protein3 g(3 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium180 mg(5 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
12
Zutaten
2 Scheiben Blätterteig (TK)
2 Äpfel
3 EL Zucker
500 g Himbeeren
250 ml Apfelsaft
1 EL Zucker
1 Päckchen klarer Tortenguss
einige Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigHimbeereApfelsaftZuckerZuckerApfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig auftauen. Blätterteigscheiben leicht überlappend auf ein Stück Backpapier legen, mit Backpapier abdecken und etwas größer als eine rechteckige Tarte- oder Pieform (30x22 cm) ausrollen. Die Form damit auslegen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und abgedeckt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.

Äpfel schälen, Kerngehäuse herausstechen und die Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Teig mit den Apfelscheiben belegen, mit 2 EL Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.

Himbeeren verlesen und den Tarteboden damit belegen. Apfelsaft mit dem übrigen Zucker und Tortengusspulver nach Anleitung zubereiten. Tortenguss über den Himbeeren verteilen. Erstarren lassen. Mit Minzblättchen verzieren.