Himbeer-Trifle mit Sahne und Schokospänen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Trifle mit Sahne und Schokospänen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 38 min
Fertig
Kalorien:
985
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien985 kcal(47 %)
Protein12 g(12 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker60 g(240 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin21,9 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium532 mg(13 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod157 μg(79 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren40,8 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin292 mg
Zucker gesamt69 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Für den Biskuit
2
60 g
40 g
10 g
1 EL
Für die Creme
500 ml
2 Päckchen
500 g
200 ml
150 g
4 EL
400 g
Zum Garnieren
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Für den Biskuit die Eier trennen und die Eigelbe mit 30 g Zucker schaumig schlagen. Die Eiweiße steif schlagen, den restlichen Zucker (30 g) einrieseln lassen und weiterschlagen, bis das Eiweiß glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke und dem Kakao mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterheben. Eine Backform von ca. 20x20 cm mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen. Im Ofen ca. 8 Minuten backen, bis die Oberfläche des Teiges auf leichten Druck knistert. Danach herausnehmen und auf die Arbeitsfläche stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen, den Biskuit zum Auskühlen mit einem feuchten Küchentuch bedecken.
2.
Für die Creme 400 ml Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Die Mascarpone mit Eierlikör, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Dann die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Himbeeren verlesen. Den Biskuit in Stücke zerzupfen, mit der Creme und 300 g Himbeeren in eine Schale schichten. Die restliche Sahne (100 ml) steif schlagen und mithilfe eines Spritzbeutels auf die Creme dressieren. Die übrigen Beeren auf dem Trifle verteilen und mit Schokoraspeln garniert servieren.
Schlagwörter