Himbeer-Trifle mit weißer Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Trifle mit weißer Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g Himbeeren
½ l Milch
1 Vanilleschote
5 Eigelbe
100 g Zucker
1 EL Speisestärke
100 ml Schlagsahne
150 g weiße Schokolade gehackt
Weiße Schokoraspel für die Garnitur
Biskuit
5 Eier
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Mehl
40 g Speisestärke
½ TL Backpulver
100 g Himbeerkonfitüre
4 EL Grand Marnier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHimbeereSchokoladeZuckerZuckerSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Für den Biskuit Eier trennen. Eigelbe mit 100 g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf das Eiweiß setzen und alles mit einem Kochlöffel locker unterheben. Den Biskuitteig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 10 Minuten backen. Den fertig gebackenen Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen. Backpapier entfernen und die heiße Teigplatte mit Hilfe des Tuchs vorsichtig aufrollen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dann aufrollen und mit der Konfitüre bestreichen. Wieder aufrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
Für die Creme Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen, mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei die Stärke untermischen. Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme so lange schlagen, bis die Creme eindickt, nicht kochen! Dann gehackte Schokolade unterrühren, bis diese sich aufgelöst hat. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite