Himbeergelee mit Rosenblättern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeergelee mit Rosenblättern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Blätter
60 g
60 ml
4 EL
100 g
Johannisbeergelee
100 ml
1 Blatt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereZuckerZitronensaftGelatineGelatine

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2.

400 ml Wasser mit ausgedrückter Gelatine und Zucker unter Rühren darin auflösen, Zitronensaft und Rosenöl unterrühren, dann abkühlen und leicht gelieren lassen.

3.

Himbeeren waschen, trocken tupfen und auf Gläser (à ca. 100 ml) verteilen. Rosengelee einfüllen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank gelieren lassen.

4.

Für das Johannisbeergelee Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in erwärmtem Johannisbeersaft auflösen. Abkühlen lassen und wenn der Saft beginnt zu gelieren auf das Rosengelee geben. Etwa weitere 30 Min. kühlen lassen dann servieren.