Himbeerküchlein auf französische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeerküchlein auf französische Art

Himbeerküchlein auf französische Art - Gesunde Früchtchen, gebettet in köstlichen Teig: So sollte ein Nachtisch schmecken!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein12 g(12 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,5 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium406 mg(10 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin223 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Himbeeren (frisch oder TK)
4 Eier
70 g Puderzucker
90 g Mehl
225 ml Milch (1,5 % Fett)
5 g Butter (1 TL)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereMilch (1,5 % Fett)ButterEi

Zubereitungsschritte

1.

Frische Himbeeren waschen und vorsichtig trockentupfen, TK-Himbeeren auftauen lassen.

2.

Eier mit 60 g Puderzucker schaumig schlagen. Mehl und Milch unterrühren. 4 runde, ofenfeste Förmchen (à 7 cm Ø) mit Butter ausstreichen und den Teig hineinfüllen.

3.

Himbeeren darauf verteilen, leicht in den Teig drücken und im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Umluft 220 °C; Gas: höchste Stufe) in ca. 25 Minuten goldbraun backen.

4.

Lauwarm abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.