Himbeersorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeersorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
180
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien180 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium264 mg(7 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Himbeeren
100 g Zucker
2 EL Himbeergeist
1 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
1 EL Vanillezucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereZuckerVanillezuckerZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Die Himbeeren mit dem Zucker und dem Zitronensaft mischen, erhitzen, bis die Beeren weich werden und die Masse durch ein Sieb streichen, sodass alle Kerne entfernt sind.

2.

Das Himbeermark mit dem Himbeergeist und dem Vanillezucker verrühren, das Eiweiß mit dem Mixer unterschlagen, die Masse in eine Eismaschine geben und unter Rühren tiefkühlen.

3.

Falls keine Eismaschine zur Verfügug steht, die Masse in eine flache Metallschüssel geben und 3-4 Stunden tiefkühlen, dabei alle 20-30 Minuten mit einer Gabel oder dem Mixer durchrühren, damit sich keine großen Kristalle bilden.