Himbeerstrudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeerstrudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium308 mg(8 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
175 g Mehl
je eine Prise Salz und Zimt
1 EL Puderzucker
75 g weiche Butter
Orangenschale
100 g Himbeerkonfitüre
100 g frische Himbeeren
1 Päckchen Vanillesauce
250 ml Milch
Milch zum Bestreichen
Alufolie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchVanillesauceHimbeereButterSalzOrangenschale

Zubereitungsschritte

1.
Etwas Wasser zum Kochen bringen. Mehl mit Zimt, Salz, Puderzucker, Orangenschale und weicher Butter mischen. Soviel heißes Wasser zufügen, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig zu einer Größe von 22 x 20 cm ausrollen. Himbeermarmelade darauf streichen, dabei einen Rand stehen lassen. Einige Himbeeren zurücklegen, den Rest auf der Marmelade verteilen. Die Ränder des Teigs mit etwas Milch einpinseln und vorsichtig aufrollen. Den Strudel mit der Naht auf ein gefettetes Stück Alufolie setzten. Die Folie locker über dem Strudel zusammenfalten. Eine Schüssel mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen, den Strudel auf das Gitter setzten und bei 100 Grad 90-120min vorsichtig backen.
2.
Vanillesauce laut Packungsanweisung mit der Milch zubereiten, zu dem warmen Himbeerstrudel servieren, mit restlichen Himbeeren garnieren.