Himbeertorte in Herzform

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeertorte in Herzform
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig
Kalorien:
4162
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.162 kcal(198 %)
Protein131 g(134 %)
Fett190 g(164 %)
Kohlenhydrate445 g(297 %)
zugesetzter Zucker266 g(1.064 %)
Ballaststoffe27,5 g(92 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D13,1 μg(66 %)
Vitamin E12,9 mg(108 %)
Vitamin K74,8 μg(125 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂3,8 mg(345 %)
Niacin32,6 mg(272 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure488 μg(163 %)
Pantothensäure11,7 mg(195 %)
Biotin133,1 μg(296 %)
Vitamin B₁₂11,8 μg(393 %)
Vitamin C165 mg(174 %)
Kalium2.959 mg(74 %)
Calcium1.405 mg(141 %)
Magnesium337 mg(112 %)
Eisen13,9 mg(93 %)
Jod87 μg(44 %)
Zink11,5 mg(144 %)
gesättigte Fettsäuren103,8 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin1.520 mg
Zucker gesamt334 g

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
5
100 g
2 EL
1
unbehandelte Zitrone Abrieb
100 g
2 TL
30 g
Für die Creme
500 g
10 Blätter
weiße Gelatine
500 g
250 g
75 g
2 EL
40 ml
400 ml
2 Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereQuarkSchlagsahneJoghurtZuckerMehl

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Herzform mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 EL Zucker sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit 4 EL kaltem Wasser, dem restlichen Zucker, Vanillezucker und dem Zitronenabrieb sehr schaumig rühren. Das Mehl, das Backpulver und die Stärke nach und nach mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse heben. den Teig in die Springform füllen, im Ofen 35-40 Minuten backen (Stäbchenprobe). Anschließend den Biskuit herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und waagrecht halbieren.
3.
Die Himbeeren verlesen und etwa 200 g fein pürieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit dem Joghurt, dem Himbeerpüree, dem Puderzucker und dem Vanillezucker glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur mit dem Likör leicht erwärmen, schmelzen lassen und 2-3 EL Frischkäsemasse einrühren. Dann diese Mischung zügig unter die Creme ziehen. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, unter die Frischkäsemasse heben und etwa 1/3 auf den Tortenboden streichen. Den Biskuitdeckel auflegen und leicht andrücken. Mit etwa der Hälfte der restlichen Creme rundherum bestreichen. In der Mitte etwas mehr Creme häufen, so dass das Herz plastischer wirkt. Die restliche Creme in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und damit die Torte verzieren. Mit den restlichen Himbeeren belegen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.