Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Himbeertürmchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeertürmchen
Health Score:
Health Score
5,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
150 g
4 Blätter
weiße Gelatine
200 ml
50 g
Minzeblatt zum Dekorieren
Für die Joghurtschicht
2 Blätter
weiße Gelatine
150 g
½ Päckchen
½
unbehandelte Zitrone
3 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Himbeeren auftauen und auf einem Küchentuch trocken tupfen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 100ml Sekt mit Zucker erhitzen, Gelatine gut ausdrücken und im warmen Sekt auflösen und die Mischung zum übrigen Sekt gießen. In 4 Tassen einen 1/2 cm dicken Sektspiegel gießen, im Kühlschrank fest werden lassen, dann einige Himbeeren auf den Spiegel geben, wieder mit Sekt aufgießen, bis alles verbraucht ist.
2.
Die übrige Gelatine einweichen, Joghurt mit Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale, 2 EL Puderzucker und etwas Zitronensaft verrühren. Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Töpfchen bei mittlerer Hitze auflösen und mit 2 EL Joghurtmasse verrühren, dann zum restlichen Joghurt geben. Die weiße Joghurtmasse als Abschluss auf die Sektschicht geben und im Kühlschrank fest werden lassen. Die Tassen vor dem Servieren kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Mit Minzeblättchen, einigen Himbeeren und Puderzucker garnieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar