Himmelstorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himmelstorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 6 h 45 min
Fertig
Kalorien:
615
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien615 kcal(29 %)
Protein10 g(10 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium382 mg(10 %)
Calcium240 mg(24 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren23,6 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin253 mg
Zucker gesamt43 g

Zutaten

für
12
Für den Boden
140 g Butter
200 g Vollkorn-Butterkekse
2 EL Puderzucker
Für die Füllung
7 unbehandelte Limetten
600 ml Kondensmilch
6 Eigelbe
200 g Zucker
800 ml Schlagsahne
100 g Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerButterLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Vollkorn-Butterkekse portionsweise in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Nudelholz fein zerkrümeln. Kekskrümel in eine Schüssel geben und mit zerlassener Butter und Puderzucker verrühren.
2.
Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, mit der Keksmasse auskleiden und dabei einen Rand hochziehen.
3.
Die Form für ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Die Limetten heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale von 2 Limetten fein abreiben und alle Limetten auspressen. 250 ml Saft abmessen und mit Limettenschale und Kondensmilch in einem Topf erhitzen. Den Topf vom Herd ziehen.
5.
Die Eigelb und 150 g Zucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad hellschaumig rühren. Die heiße Limetten-Kondensmilch-Mischung in einem dünnen Strahl dazugießen. Dann alles wieder zurück in den Topf gießen und bei mittlerer Hitze unter Rühren einmal aufkochen lassen. Die Eigelb-Limetten-Mischung in eine Schüssel füllen und über einem Eisbad kalt rühren. 200 ml Sahne steif schlagen und unterheben. Die Limettencreme auf den Keksboden in die Springform füllen und glatt streichen. Die Torte weitere 3 Stunden in das Gefrierfach stellen.
6.
Die restliche Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen, den Springformrand entfernen und die Sahne kuppelförmig auf die Limettencreme häufen. Nach Belieben mit einem Löffel kleine Spitzen bilden. Dann die Torte 3 Stunden in das Gefriergerät stellen, bis die Sahne leicht angefroren ist.
7.
Die Eistorte 30 Minuten vor dem Anschneiden aus dem Gefriergerät nehmen und in den Kühlschrank stellen. Dann mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Springformrand lösen und auf eine große Platte heben. In Stücke geschnitten servieren.