Hippen mit weißer Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hippen mit weißer Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 36 min
Fertig
Kalorien:
522
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien522 kcal(25 %)
Protein10 g(10 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K6,2 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium327 mg(8 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
300 g Marzipanrohmasse
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
150 ml Milch
6 EL geschmolzene Butter
150 g Mehl
5 EL gehackte Pistazien
Für die Creme
120 g weiße Schokolade
200 g Mascarpone
200 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
Außerdem
Puderzucker zum Bestauben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Marzipan, Zucker, Vanillezucker, Ei, Milch und Butter mit einem Schneebesen verrühren, das Mehl nach und nach unterrühren. Den Teig durch ein feines Sieb streichen und 1 Stunde ruhen lassen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen (Ober-/Unterhitze).
3.
Mit Hilfe einer Schablone (aus Pappe oder Ähnlichem) den Teig mit einer Palette gleichmäßig und sehr dünn auf das Blech streichen (ca. 10 cm Durchmesser). Mit den Pistazien bestreuen und im Backofen etwa 6 Minuten goldgelb backen. Das Backblech zur Hälfte aus dem Ofen ziehen, die Hippen mit der Palette vom Blech lösen und rasch noch warm zu Cannelloni (Röllchen formen). Auskühlen lassen.
4.
Zwischenzeitlich für die Creme die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen und abkühlen lassen.
5.
Die Mascarpone mit der Schokolade verrühren, die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und die Röllchen damit befüllen.
6.
Mit Puderzucker bestaubt auf einer Etagere angerichtet servieren.