Hippen-Tüten mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hippen-Tüten mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Waffeln
50 g
180 g
3
50 ml
150 g
1
Vanilleschote Ausgekratztes Mark
Butter für das Backblech
Mehl für das Backblech
Schablone
Für die Füllung
400 ml
5 EL
frische Beeren

Zubereitungsschritte

1.
Marzipan, Zucker, Vanillemark, Eier und Milch verrühren. Mehl darüber sieben und nach und nach unterrühren. Teig durch ein feines Sieb streichen und 1 Stunde quellen lassen. Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben. Schablone aus Pappe mit einem Loch von ca. 8 cm Durchmesser auf das gefettete und bemehlte Backblech legen und den Teig mit der Palette dünn und sehr gleichmäßig auf das Blech streichen, Schablone entfernen und weitere Teigkreise aufstreichen. Im Backofen bei 190 Grad ca. 6 Minuten backen, den Teig dabei gut beobachten. Sofort mit der Palette vom Blech lösen. Waffelblätter noch warm schräg zu Tüten aufrollen, festhalten, nach ungefähr einer Minute wieder loslassen und abkühlen lassen. Vorgang so oft wiederholen bis man 8 Waffeln hat.
2.
Die Sahne mit dem Vanillemilchpulver fest schlagen, in die Waffeln füllen, mit Beeren garniert, in Gläser gestellt, servieren.