Hirsch mit Traubensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirsch mit Traubensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
548
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien548 kcal(26 %)
Protein39 g(40 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K12,3 μg(21 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium1.054 mg(26 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure230 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt34 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
8
80 g
200 g
1
l
200 ml
5 EL
100 g
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hirschfilet waschen, trocken tupfen, eine Tasche einschneiden. Mango schälen, vom Kern lösen, fein würfeln, in der Tasche verteilen, Fleisch zusammenbinden. Wacholderbeeren zerdrücken, Fleisch rundherum damit einreiben, mit Pfeffer würzen.

2.

Speck würfeln, Zwiebeln schälen, Schmalz erhitzen, Speck etwas ausbraten, Zwiebeln im Speck anbraten, alles herausnehmen. Filet von allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen, in Alufolie wickeln und im Backofen bei 200 Grad in 10 Min. fertig garen.

3.

Bratenfond mit Rotwein und Wildfond ablöschen, etwas einköcheln lassen. Trauben waschen, große halbieren, mit der Hagebuttenmarmelade unterrühren. Hirschfilet aus der Alufolie wickeln, in Scheiben schneiden, mit der Traubensauce auf Tellern anrichten.

Schlagwörter