Hirschsteaks

mit Wein-Sauerkraut und karamellisierten Weintrauben
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirschsteaks
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Sauerkraut
1
1 EL
1
kleine Zweig Rosmarin
500 g
Sauerkraut (frisch)
125 ml
200 g
helle Weintrauben (ohne Kerne)
50 g
1 EL
2 EL
1 Prise
Außerdem
4
Hirschsteaks à 150 g (aus der Keule)
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautWeintraubeWeißweinZuckerButterÖl

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel pellen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Rosmarin abspülen und abzupfen. Zusammen mit dem Sauerkraut zufügen. Weißwein angießen und zugedeckt 30 Minuten garen. Weintrauben abspülen, von den Stielen zupfen und halbieren.

2.

In der Zwischenzeit Hirschsteaks salzen und pfeffern. Öl erhitzen. Hirschsteaks darin pro Seite 2 Minuten anbraten. Hitze reduzieren und weitere 5 Minuten braten, dabei einmal wenden. Aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.

3.

Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren lassen. Butter zufügen und die Weintrauben untermischen. Topf von der Kochstelle nehmen. Mit Chilisauce, etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Weintrauben unter das Sauerkraut mischen und ev. noch mit einer Prise Zucker abschmecken. Sauerkraut mit den Steaks zusammen anrichten.